Qualität

Qualitätsmanagement Unternehmensberatung: ISO 9001 Beratung, Trainings und Workshops

Basis zur Einführung eines Qualitäts-Management-Systems stellt ein Qualitätsmanagementhandbuch (QMH) dar, in dem alle Details eines individuell zugeschnittenen QM-Systems festgehalten werden. Zu Beginn werden Strategien entwickelt, auf deren Grundlage die im Leitbild definierten Zielvorgaben erfüllt werden sollen. Dazu gehören u. a. die Beschreibung aller qualitätsrelevanten Arbeitsabläufe, detaillierte Stellenbeschreibungen, um die Verteilung der Aufgaben im Team festzulegen.

In einem weiteren Schritt werden im Handbuch Maßnahmen vorgesehen, die sicherstellen, dass alle beschriebenen Arbeitsabläufe regelmäßig hinterfragt und bei Bedarf verbessert werden. Die Management-Bewertung wird in internen Audits vorgenommen. Ein internes Audit bedeutet, dass die definierten Prozesse ihrer Zweckmäßigkeit und Durchführung überarbeitet und verbessert werden. Es werden Ideen für konkrete Verbesserungsmöglichkeiten gesammelt und ausgewertet, aber auch aufgetretene Fehler analysiert, um daraus zu lernen.

Die Vorgehensweise unterstützt den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP), die als Grundlage für eine erfolgsorientierte Unternehmensführung dient.  Als Ergebnis steht das Qualitäts-Management-Handbuch:

✔ präzise Beschreibung der Ziele Unternehmens (plan)
✔ Beschreibung der Arbeitsabläufe für alle Mitarbeiter, Strategien zur Zielerreichung (do)
✔ Regelmäßiges Hinterfragen und Optimieren der Strategien (check)
✔ Ständige Referenz zur Verbesserung des QMS (act)

Weiterbildung und Personalentwicklung sind ein Gebot unserer Zeit, um am und im Arbeitsmarkt auch langfristig erfolgreich zu bestehen. Die Zahl der Referenten, Trainer, Coaches oder Bildungsinstitute, die ihr Wissen für gutes Geld feilbieten, wächst beständig. Manche von ihnen entpuppen sich als echte Edelsteine, andere als gewöhnliche Kieselsteine.

Kundespezifische Anforderungen im Mittelpunkt

Ein Coaching im Bereich Qualitätsmanagements basierend auf und im Einklang mit DIN ISO 9001:2008 löst den uns allen bekannten Knoten, so dass das höchste Ziel - die Zufriedenheit der Kunden - erreicht werden kann. Jeden Tag, bei jedem Auftrag und in jeder Phase der Wertschöpfung. Denn ein Qualitätsmanagement, das eingeführt, aber nicht benutzt wird, ist gleichzusetzen mit der Verschwendung wertvoller Ressourcen. Dann lieber doch den Zauberstab schwingen, als vom Zauder-Stab und dessen Lethargie erschlagen zu werden, natürlich nur im übertragenen Sinne.

Und übertragen lässt sich vom Qualitätsmanagement viel:
- der Zweck und die Ausrichtung des Unternehmens auf das gemeinsame Ziel
- das Führen des Unternehmens und die Arbeit der Angestellten auf die Grundsätze des Qualitätsmanagements

Unsere individuellen Coachings, ganzheitlichen Schulungen und praxisbezogenen Workshops zeigen Ihnen, wie Sie aktuelle Qualitätsmanagementrichtlinien noch effizienter implementieren und anwenden können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie jedes Glied in der Wertschöpfungskette genau so anordnen und einschätzen können, dass sich daraus die sprichwörtlich geschlossenen Reihen für einmaligen Kundenservice ergeben.

Erfahren Sie, wie Sie bisher ungenutzte Potenziale bergen können - für höheren Umsatz, effizienteres Kosten- und Ressourcenmanagement, für eine durchweg positive Reputation und eine noch höhere Weiterempfehlungsquote durch Ihre Kunden.

Wir wissen aus vielen Workshops, Seminaren und Gesprächen, wie wichtig die Praxis für die Praxis ist und wie ausschlaggebend es ist, die Theorie dem Papier zu entreißen und in die Anwendung zu führen. Nur dann erreicht man, dass das gesamte Unternehmen das Qualitätsmanagement annimmt und lebt - in jeder Phase der Produktion, in jedem Kundengespräch, bei jeder Reklamation. Denn Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001 ist keine Insellösung, sondern ein prozess- und systemorientierter Ansatz, der alle und alles mit einbezieht, Bewährtes auf den Prüfstand stellt und Optimierungspotential darlegt.

Am Ende stehen dann eine erhöhte Transparenz in allen betrieblichen Abläufen, eine merklich gesunkene Fehlerquote in allen Produktionsprozessen und natürlich eine nachhaltige Kundenzufriedenheit auf Ihrer Haben-Seite.
Alle Seminare bieten wir für Sie auch Inhouse an. Die Inhalte und Trainingsziele stimmen wir im Vorfeld mit Ihnen ab.

Wir sollten reden …

… und zwar, wenn Sie Fragen zu unserem Einsatz als Trainer und Berater für Qualität haben, wenn Sie Informationen zu den Themen Qualitätsmanagement nach ISO 9001, VDA 6.1, IRIS oder Prozessaudits zu VDA 6.3 benötigen.

Oder wenn Sie unschlüssig sind. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.